Sneaker Socken von Nike

Die Geschichte der Sneaker Socken von Nike nimmt ihren Anfang bereits im Jahr 1972 - mit der Gründung des Unternehmens. Der Sportartikelhersteller schaffte es schnell zu den Obersten in diesem Segment zu gehören und konnte bereits in seinen Anfängen zahlreiche Sportler für seine Produkte begeistern.

Große Erfolge konnte Nike dann mit seinen hochwertigen Sportschuhen verbuchen, welche unter anderem auch im Basketball-Segment stark vertreten sind. Doch der Hersteller erkannte schnell, dass es nicht nur auf die Qualität der Schuhe ankommt, sondern auch auf das unauffällige Kleidungsstück als Verbindung zwischen Socken und Füßen. Nach den bekannten Tennissocken mit dem auffälligen Emblem folgten dann vor einigen Jahren auch die Sneaker Socken von Nike.

Nicht nur für den Sportbereich geeignet

Die Sneaker Socken von Nike erfreuen sich nicht nur im Bereich des Sports einer großen Beliebtheit, sondern auch im Alltag. Das Nike-Zeichen prangt bei den meisten Ausführungen direkt über dem Fussrist und sorgt trotz seinem dezenten Aussehens für einen schnellen Wiedererkennungswert.

Der hersteller Nike versteht etwas von seinem Metier - das merkt man direkt an der Verarbeitung der Sneaker Socken von Nike. Diese sind in verschiedenen Bereichen verstärkt und sorgen so jederzeit für ein angenehmes Tragegefühl. Im Bereich der Archilles-Sehne sind zudem einige Varianten der Sneaker Socken etwas höher gezogen, was diesen empfindlichen Bereich vor allem bei halbhohen Schuhen schützt.